Klasse 5b und 5e besuchen gemeinsam das JTB in Bonn-Beuel 

Nach langem Warten aufgrund zweifacher Bahnstreiks konnten die Klasse 5b und 5e ihren heiß ersehnten Besuch des Jungen Theater Bonns in Bonn Beuel endlich am 12.04 antreten. 

Zuerst ging es mit der Bahn von Meckenheim bis zum Bonner Hauptbahnhof, dann stiegen wir einmal um in die Straßenbahn und nach einigen wenigen Haltestellen waren es nur noch ein paar Meter zu Fuß bis zum Theater. Dort schauten wir uns das Stück „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ an und die Schülerinnen und Schüler waren sichtlich ergriffen, von diesem herzerwärmenden Stück. Dabei geht es um einen Jungen (Rico), der große Lernschwierigkeiten hat und der sich daher als „tiefbegabt“ bezeichnet. Er lernt einen anderen Jungen (Oskar) kennen, der hochbegabt ist und sie freunden sich an. Als Oskar entführt wird, ist es Rico, der ihn rettet und gemeinsam decken sie auf, wer der Entführer ist, da dieser mehrere Kinder bereits entführt hat.  

Im Anschluss ging es mit der Bahn wieder zurück nach Meckenheim und alle Schüler:innen hatten einen ereignisreichen Schultag.  – N. Jeck

Klassen 5b und 5e

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Der Zeitraum für die reCAPTCHA-Überprüfung ist abgelaufen. Bitte laden Sie die Seite neu.